Immunsystem: Massage & antivirales Massageöl

Ein starkes Immunsystem ist wichtig. Kann eine Massage dabei helfen? Und was ist ein antivirales Massageöl? Dieser Blog beantwortet alle deine Fragen. 

Was ist das Immunsystem eigentlich?

Das Immunsystem lässt sich in drei verschiedene Systeme unterteilen: die physikalische Barriere, die allgemeine Abwehr und die spezifische Abwehr.

Die physische Barriere

Die physikalische Barriere umfasst hauptsächlich die Haut. Die Haut sorgt dafür, dass keine Krankheitserreger eindringen können. Aber auch die Schleimhäute der Atemwege und des Darms sind Teil der physikalischen Barriere des Immunsystems. Sie stoppen auch Krankheitserreger so weit wie möglich. Die Magensäure und der Speichel reduzieren zudem Krankheitserreger in dem Körper.

Die allgemeine Abwehr 

Die allgemeinen Abwehrkräfte des Immunsystems greifen alle ohnehin in den Körper eindringenden Krankheitserreger an. Die Fresszellen in den weißen Blutkörperchen sorgen dafür, dass Krankheitserreger schnellstmöglich ausgeschieden und zerstört werden.

Die spezifische Abwehr 

T-Zellen und B-Zellen sind an der spezifischen Abwehr beteiligt. Diese bekämpfen spezifische Krankheitserreger. Diese konzentrieren sich also auf bereits eingedrungene und von den Zellen noch erkannte Krankheitserreger (z. B. ein bestimmtes Virus, das du schon einmal hattest). Das ist also eine Verteidigung, die du in deinem Leben aufbaust.

Massage: Der Einfluss von Stress auf das Immunsystem 

stress massage

Stress ist gar nicht schlimm. Stress sorgt dafür, dass man vor einem Tiger fliehen kann oder sorgt für bessere Leistungen bei einem wichtigen Wettkampf. Stress wird erst dann zum Problem, wenn man längere Zeit darunter leidet. Stress löst viele verschiedene physiologische Reaktionen im Körper aus. Dadurch wird der Körper in den Kampf- und Fluchtmodus versetzt. Dadurch wird sichergestellt, dass alles im Körper darauf abzielt, Stress zu bekämpfen, den Tiger zu bekämpfen (oder wegzulaufen). Der Körper konzentriert sich dann nicht auf die Erholung. Dadurch wird die Funktion des Immunsystems herabgesetzt. Bei anhaltendem Stress funktioniert das Immunsystem viel weniger gut als zur Zeit von Erholung.

Massage: Ein Boost für dein Immunsystem 

massage

Eine Massage hat viele positive Wirkungen auf Körper und Geist. Es wirkt entspannend, beruhigend und verbessert Schlafstörungen. Massage hat viele weitere positive Wirkungen.

Aber wusstest du, dass eine Massage auch gut für dein Immunsystem ist? Stress führt dazu, dass unser Immunsystem lange unter Stress steht. Wenn du dich regelmäßig massieren lässt, nehmen Stress und Anspannung ab. Dies gibt deinem Körper Zeit, sich zu erholen, und dein Immunsystem wird besser funktionieren. Die Entspannung einer Massage verbessert den Schlafrhythmus. Besserer Schlaf stärkt auch das Immunsystem. Und außerdem ist es immer eine gute Idee, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Es bietet Mitgefühl für sich selbst und einen Moment der Reflexion. Eine Massage ist ein typischer Moment für sich selbst. So gut für dein Immunsystem!

Massage: Die Wirkung von ätherischen Ölen auf das Immunsystem

Eine Reihe von ätherischen Ölen scheinen eine positive Wirkung zu haben. Auch dafür gibt es immer mehr wissenschaftliche Belege, obwohl zu wenig geforscht wurde, um dies zu 100% wissenschaftlich zu belegen. 

Antivirale Massageöle

Durch die Verwendung eines antiviralen Massageöls während deiner Massage wird dem Immunsystem ein zusätzlicher Schub gegeben. Durch die Verwendung bestimmter ätherischer Öle im Massageöl wirkt das Massageöl antiviral. Wir haben derzeit vier Arten von antiviralen Massageölen in unserem Sortiment. Hier ist eine Übersicht dieser Öle.

Zimt Massageöl: Der Geruch von Geborgenheit 

Massageöl mit Zimt wirkt antiviral und antibakteriell. Dadurch stärkt es das Immunsystem. Der würzige, warme Duft vermittelt das Gefühl von Geborgenheit. Zimt ist der typische Geruch des Winters, der Vergangenheit und des Apfelkuchens. Wer hat damit nicht positive Assoziationen? Darüber hinaus wirkt das Massageöl mit Zimt auch wärmend auf Körper und Geist und reduziert Muskelverspannungen. 

Massageöle Bergamotte: Ein leichter Zitrusgeruch 

Massageöl mit Bergamotte wirkt antiviral und hat einen frischen Zitrusduft. Das ätherische Bergamotteöl wird aus Bergamotte-Orangenbäumen gewonnen. Seinen typischen Geschmack verdankt der Earl Grey Tee der Bergamotte. Das ätherische Öl wird häufig bei Erkältungen und Atemwegserkrankungen eingesetzt. Außerdem wirkt es entspannend und hat einen positiven Einfluss auf die geistige Verfassung. 

Maralwurzel Massageöl: Ein fruchtiger Geruch 

Massageöl mit Maralwurzel hat auch eine antivirale Wirkung. Es hat einen wunderbar fruchtigen Duft, ohne zu stark zu sein. Ätherische Öle der Maralwurzel sind in den Niederlanden noch nicht sehr bekannt, aber in Sibirien wird das ätherische Öl häufig bei Erkältungen und Grippe eingesetzt. Das Massageöl mit Maralkraut wirkt sehr entspannend und beruhigend und schafft eine positive Stimmung. Auch das sind Effekte, die zur Stärkung des Immunsystems beitragen!

Massageöl Eukalyptus: Der bekannte Geruch für eine Erkältung 

Massageöl mit Eukalyptus wirkt antiviral und antibakteriell. Da es stark antiseptisch und bakterizid ist, wird es häufig zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten eingesetzt. Das ätherische Öl vom Eukalyptus wirkt zudem entzündungshemmend und lindert Erkältungsbeschwerden.

Kurzum: Eine Massage kann also zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Wenn während dieser Massage ein antivirales Massageöl verwendet wird, kann das Immunsystem noch mehr unterstützt werden!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die Wirkung ätherischer Öle gegen Krankheiten ist wissenschaftlich nicht belegt. Konsultiere daher immer einen Arzt, wenn du ätherische Öle zur Bekämpfung von Krankheiten verwendest. 

 

Massagestuhl kaufen: Kompletter Schritt-für-Schritt-Plan (2023)

Massagestuhl kaufen: Kompletter Schritt-für-Schritt-Plan (2023)

Willst du einen Massagestuhl kaufen, den du jahrelang nutzen kannst und den du nicht nach ein paar Monaten wegschmeißen musst? Wir sagen dir, worauf du beim Kauf eines Massagestuhls achten solltest.
Weiterlesen ➔
6 Schritte zum Masseur /in

6 Schritte zum Masseur /in

Wie wird man Masseur/ in? Lies hier die 6 Schritte für einen guten Start!
Weiterlesen ➔
Anti Stress Massage

Anti Stress Massage

Erlebst du viel Stress im Alltag? Dann ist eine Anti-Stress-Massage genau das Richtige, um deinen Stress abzubauen. Mehr dazu kannst du in diesem Artikel lesen!
Weiterlesen ➔

Gerade angesehen